Drehstartmeldung: DER POLDER (AT)

Eine Produktion der Dschoint Ventschr Filmproduktion in Koproduktion mit Niama Film, Kamm(m)acher Film, dem Südwestrundfunk (SWR) und dem Schweizer Fernsehen (SRF)

Stuttgart/ Maloja, 11. April 2014 Am Dienstag, den 08. April 2014, fiel in Maloja (Kanton: Graubünden) in der Schweiz die erste Klappe des Science Fiction Thrillers DER POLDER (AT). Gedreht wird noch bis Ende Mai in Zürich, sowie im Filmstudio Ludwigsburg in Baden-Württemberg.

Kurzinhalt:

Ryuko, die Witwe des Gamedesigners Marcus, muss erfahren, dass die Computerspiele, die ihr Mann unter dem Label des Startups NEUROO-X entwickelt, lebensgefährliche Nebenwirkungen zeigen: Test-User gehen auf ihren Trips in magische Gegenwelten verloren.

Als sich Ryukos kleiner Sohn Walterli an eines der NEUROO-X Gadgets anschließt und sich in einer digitalen Welt verliert, muss Ryuko seine Parallelwelt in der Wirklichkeit nachbauen. Nur so kann sie das Leben Walterlis retten. Doch die Dämonen des NEUROO-X-Universums machen keinen Unterschied zwischen Wirklichkeit und Game…

DER POLDER (AT) ist einProduktion der Dschoint Ventschr Filmproduktion in Koproduktion mit Niama Film, Kamm(m)acher Film, dem Südwestrundfunk (SWR/Stefanie Groß) und dem Schweizer Fernsehen (SRF).

Regie führen Samuel Schwarz und Julian Grünthal („Mary und Johnny“), als Produzenten fungieren Karin Koch, Thomas Reisser, Marcus Machura und Samuel Schwarz. Die Hauptrollen spielen Christoph Bach („Finsterworld“, „Global Player“) und Nina Fog („Code 46“, „A Low Life Mythology“). In weiteren Rollen sind u.a. Friederike Kempter („Oh Boy“, „Mann tut was Mann kann“) und Philippe Graber („Draussen ist Sommer“, „Mary und Johnny“) zu sehen.

Gefördert wird der Film von: BAK, Zürcher Filmstiftung, MFG Filmförderung, Deutscher Filmförderfonds. Beteiligte Sender sind SRF und SWR. Der deutsche Kinostart ist für 2015 geplant.

Vorläufiger Pressekontakt:

Niama Film GmbH
Herdweg 27
70174 Stuttgart

bianca.fischer@niama-film.com

0711 253 65-16
http://www.niama-film.com